Zitate über die Schönheit

Sophia Loren hat etwas wirklich sehr Weises zum Thema Schönheit gesagt:

Charme ist der unsichtbare Teil der Schönheit, ohne den niemand wirklich schön sein kann.

Und Marlene Dietrich wußte:

Die Männer beteuern immer, sie lieben die innere Schönheit der Frau – komischerweise gucken sie aber ganz woanders hin.

Ziemlich gemein äußerste sich Rainer Werner Fassbinder über die Frauen:

Es gibt drei Arten von Frauen: Die Schönen, die Intelligenten und die Mehrheit.

Und in Weisheit sprach Marcus Tullius Cicero vor ca. 2000 Jahren:

Es gibt zwei Arten des Schönen: In der einen liegt Anmut, in der anderen liegt Würde.

Und Augustinus von Hippo sprach:

Soviel in dir die Liebe wächst, soviel wächst die Schönheit in dir. Denn die Liebe ist die Schönheit der Seele.

Und immer dran denken:

Schönheit als Gegensatz zu Hässlichkeit ist ein abstrakter Begriff. Im Zweifelsfall liegt Schönheit immer auch im Auge des Betrachters, was der eine Schön findet, mag der andere vielleicht gar nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.